Blogparade: Must-Haves Kosmetika im Urlaub

Blogparade-Must-Haves-Kosmetika-im-Urlaub-Castlemaker-das-leben-ist-schoen-header

Bild via Castlemaker

Die liebe Anja vom Blog Castlemaker hat mal wieder zu einer schönen Blogparade aufgerufen. Dieses Mal geht es um das Thema “Must-Haves Kosmetika im Urlaub”. Da ich am 16. Oktober im Flieger Richtung Catania sitze, bin ich natürlich schon dabei zu schauen, was ich mitnehme.

Auf solchen Trips kommen für mich immer ganz klar eher kleine Reisegrößen mit – deswegen nutze ich auch oft die diversen Beauty-Boxen wie zum Beispiel die von Lookfantastic. Auf der einen Seite lerne ich so neue Marken kennen, auf der anderen Seite sind es oft genau die kleinen Reisegrößen, die ich dabei so schätze.

Must-Haves Kosmetika im Urlaub- Gesichtsreinigung und Erfrischung

Cleanser von Eve Lom

Vielleicht habt ihr ja schon mal von der britischen Luxusmarke Eve Lom gehört. Die Gesichtsreinigung ist für Eve Lom die wichtigste Komponente der Hautpflege. Der Cleanser dient als Basis der Hautpflege und begünstigt mit den Eigenschaften von Gewürznelken-Öl ein klares Hautbild. Eukalyptus-Öl wirkt anregend, Hopfen-Öl straffend, ägyptische Kamille beruhigt und Kakaobutter pflegt die Haut.

Die Reisegröße mit 30ml ist für meinen Italientrip perfekt. Zusätzlich zu dem Cleanser nehme ich noch die Baumwolltücher mit, die in Kombination mit dem Produkt angewendet werden. Reinigungscremes sind total im Kommen und lassen sich auch super auf der Haut einarbeiten.

blogparade-must-haves-kosmetika-im-urlaub-eve-loom-cleanser-das-leben-ist-schoen

Eine kleine Menge genügt, die ich auf das Gesicht und meinen Hals auftrage. Anschließend lasse ich im Waschbecken immer etwas lauwarmes Wasser einlaufen und lege das Baumwolltuch hinein. Nachdem ich es ausgedrückt habe, lege ich es auf mein Gesicht und meinen Hals (vorher falte ich das Tuch immer praktisch zum Quadrat, da es sonst zu groß und unpraktisch ist). Ich drücke es sanft auf meine Haut – wie bei der Kosmetik, damit sich die Poren sanft öffnen. Anschließend gehe ich mit dem Tuch über die Haut und nehme die Reinigungscreme damit ab. Das Ganze wiederhole ich so oft, bis ich die Reinigungscreme wieder komplett vom Gesicht genommen habe. Im Nachgang tauche ich das Tuch dann wieder in kaltes Wasser und gehe damit wieder über mein Gesicht, damit sich die Poren nun wieder schließen.

Das liest sich jetzt etwas umständlich – ist es aber überhaupt nicht. Auch im Urlaub ist mir meine Hautpflege sehr wichtig, so dass ich schon wert darauf lege, meine Reinigungs- und Pflegeprodukte mitzunehmen.

Der Cleanser von Eve Lom ist echt super in der Anwendung – allerdings sehr teuer. Meine Reisegröße beinhaltet 30ml. 50ml gibt es zum Beispiel bei Douglas für 60€, was alles, nur kein Schnäppchen ist. 100ml bei Lookfantastic, inklusive der Baumwolltücher, kosten zum Beispiel gerade 65€ – was naürlich auch kein Schnäppchen ist. Da gibt es andere Reinigungscremes, die deutlich günstiger sind.

OLE HENRIKSEN – Empower Foaming Milk Cleanser 

Bei diesem kleinen Schätzchen handelt es sich um einen schäumenden Milch-Reiniger von Ole Henriksen. Er ist ein revitalisierender Gesichtsreiniger, und wie aus dem Namen schon hervorgeht, eine Reinigungsmilch. Ein kleiner Kleckser genügt, den ich erst mal auf den Handinnenflächen verreibe, dann im Gesicht auftrage und anschließend mit lauwarmen Wasser aufemulgiere. Nachdem ich die Reinigungsmilch intensiv im Gesicht einmassiert habe, nehme ich sie ebenfalls entweder wieder mit lauwarmen Wasser oder aber mit einem Baumwollreinigungstuch ab.

blogparade-must-haves-kosmetika-im-urlaub-ole-henriksen-empower-foaming-milk-cleanser-das-leben-ist-schoen

Die Reinigungsmilch ist angereichert mit Moltebeeren (von denen ich bisher noch nie etwas gehört habe), die gute Antioxidatien liefern und somit wie ein stärkendes Schutzschild für die Haut wirken. Weiterhin enthält sie Baumwollextrakt, Proteine und leichte ätherisch Öle (die ich gut vertrage und mag, für empfindliche Haut ist das allerdings weniger geeignet). Sie enthält keine Parabene und Sulfate.

Bekommen habe ich die kleine Größe mit 30ml irgendwann mal bei Lookfantastic. Die haben die Marke aber scheinbar nicht mehr im Programm. Alternativ könnt ihr hier mal zu Ole Henriksen rumstöbern. Ich habe noch andere Produkte von dieser Marke zu Hause und mag sie sehr. 

ALCINA – Skin Manager [AHA Effect Tonic]*

Als Gesichtstonic nehme ich zu den Cremereinigigern noch den Skin Manager von ALCINA mit, den ich euch hier im Rahmen meiner ALCINA-Lieblinge vorgestellt habe.

Der Skin-Manager ist super ergiebig – ein kleiner Rest ist jetzt noch enthalten und wird in meiner Sizilien-Woche leer gemacht.

blogparade-must-haves-kosmetika-im-urlaub-alcina-skin-manager-das-leben-ist-schoen

Must-Haves Kosmetika im Urlaub -Sonnenschutz

Den Wetteraussichten nach sieht es gut aus in Sizilien und wir könnten Glück mit um die 25 Grad und Sonnenschein haben. Das ist natürlich auch unser Wunsch. Und was darf da natürlich nicht fehlen? Der Sonnenschutz!

Korres Yoghurt SPF 50 Sonnenemulsion*

Als Sprühlotion kommt meine geliebte Sonnensmulsion von KORRES mit, die mit einem Sonnenschutzfaktor 50 sehr gut ausgestattet ist. Ich hatte im letzten Jahr hier bereit mal einen intensiveren Post drüber verfasst.

Daylong Sonnenschutzlotion – SPF 50+

Daylong ist als ein sehr guter Anbieter für Hautsonnenschutzpflege bekannt. Erhältlich sind die Produkte nur in Apotheken, wenn ich da richtig informiert bin. Einige der Produkte habe ich im letzen Jahr sehr gut kennengelernt und auch hier auf dem Blog schon darüber berichtet. 

Die kleinen Minis aus dem Hause Daylong hatte ich letztens Jahr im Urlaub schon mit, da sie perfekt für unterwegs sind. Keine große Packung, die man beim Tagestrip mitschleppen muss und man ist trotzdem gut geschützt und gepflegt. Auch hierüber hatte ich schon mal an anderer Stelle etwas “mehr Text” verfasst 😉

blogparade-must-haves-kosmetika-im-urlaub-sonnenschutz-daylong-korres-sundance-dr-rimpler-das-leben-ist-schoen

Dr. Rimpler Sun Face Cream SPF 30*

Die Gesichtscreme von Dr. Rimpler habe ich erst seit kurzem zu Hause und hatte bisher noch keine Gelegenheit, sie genauer unter die Lupe zu nehmen. Das ändert sch jetzt, denn auch sie erhält in Sizilien ihren Einsatz.

Der Hersteller verspricht schon mal Folgendes:

Die SUN Face Cream ist eine hochwertige Sonnenpflege-Creme speziell für Gesicht und Hals. Sie bietet Schutz, Pflege und Regeneration. Wertvolle Öle wirken pflegend und schützend, während ein natürlicher Extrakt, reich an Ursol- und Oleanolsäure sowie Vitamin B und E, die natürlichen Kollagene schützt und deren Produktion stimuliert. Sonnenschäden werden so vermieden und leichte Linien und Fältchen ausgeglichen.

Ihre angenehm leichte Textur macht sie zu einem Pflegerlebnis während des Sonnenbadens.Als Gesichts-Sonnenpflege für jeden Urlaub zu empfehlen, um ausreichenden UV-Schutz zu gewährleisten.Sonnenschutz und Repairpflege in einem Produkt.

Ich gehe bestimmt nach meinem Urlaub hier auf dem Blog noch mal auf den Sonnenschutz von Dr. Rimpler ein und halte euch somit auf dem Laufenden. 

SUNDANCE mattierendes Sonnenfluid LSF 30

Ihr seht, in puncto Licht- und Sonnenschutz bin ich bestens gewappnet. Denn auch das SUNDNACE mattierende Sonnenfluid mit LFS 30 darf mit nach Sizilien. Ich habe es letztens beim Aufräumen im Bad gefunden (bisher noch nicht verwendet) und dachte mir, dass es perfekt für den Urlaub zum Mitnehmen ist. Mein Freund wird natürlich ebenfalls mit versorgt 😉

Die 50ml Größe ist halt einfach perfekt. Es ist bei dm erhältlich für knapp 3€.

Das Sundance mattierende Sonnenfluid mit dem photostabilen und ausgewogenen UVA/UVB-Breitbandfiltersystem und Vitamin E schützt die Haut sofort und zuverlässig vor Sonnenbrand. Das besonders leichte Fluid zieht schnell ein ohne zu kleben und ist auf die Bedürfnisse der empfindlichen Gesichts- und Dekolletéhaut abgestimmt. Die Glanzbildung wird vermindert und der Teint mattiert. Das Sonnenfluid eignet sich als Make-Up Basis und wirkt mit dem 24h Feuchtigkeitskomplex mit Glycerin und Provitamin B5 langanhaltend einer Austrocknung der Haut entgegen. Wasserfest.

Must-Haves Kosmetika im Urlaub – Gesichts- und Hautpflege

bareMinerals – Skinlongevity Vital Power Infusion

Die 7,5ml der Probegröße aus meiner “Lookfantastic goes bareMinerals” Beautybox wartet schon sehnsüchtig darauf, mit in den Urlaub genommen zu werden. Sie ist ideal für Reisen aufgrund der kleinen kompakten Größe.

Das leicht milchige Serum mit dem angenehmen Duft und der Konsistenz ist perfekt für den Urlaub und die noch wärmeren Temperaturen. Ich hatte es in der Sonderedition “Lookfantastic goes bareMinerals”, die ich euch ebenfalls genauer vorgestellt habe.

lookfantastic-goes-bareMinerals_Skin-longevity-Vital-Power-Infusion-liegend-das-leben-ist-schoen

Doctor BABOR Collagen Booster Cream

Als Tagescreme nutze ich derzeit die Collagen Booster Cream von BABOR, die es in der Sonderedition “Glossybox meets BABOR” gab. Ich nutze sie jetzt schon seit 3 Wochen und finde sie super ergiebig. Ein recht leichtes Fluid, dass jetzt für die wärmeren Tage noch perfekt ist. Auch im Herbst in Deutschland – nur für die kalten Wintertage, brauche ich definitiv wieder etwas intensivere Pflege.

Filorga Optim-Eyes Augenkonturcreme

Für die Augenpartie gibt es die Optim-Eyes Augenkonturcreme von Filorga aus meinem Beauty-Egg von Lookfantastic. Hier habe ich sie bereits näher vorgestellt, so dass ich jetzt keinen Roman mehr von mir lasse. 😉

blogparade-must-haves-kosmetika-im-urlaub-hautpflege-filorga-augenpflege-origins-babor-bioderma-das-leben-ist-schoen

Origins – High Potency Night-a-mins Cream

Die Nachtcreme von Origins habe ich auf dem Event bei und mit Origins kennengelernt, das Chris vom Blog Stylepeacock zusammen mit Origins veranstaltet hat. Ich werde sie definitiv noch mal in einem meiner Monatsfavoritenposts oder ähnlich vorstellen.

BIODERMA – Photoderm APRES-SOLEIL

Sicherheitshalber kommt auch noch eine After-Sun-Pflege mit in die Tasche. Da ich recht empfindlich bin und nicht genau weiß, wie stark die Sonne auf Sizilien noch knallt, kann das nicht schaden. Die feuchtigkeitsspendende, beruhigende After-Sun-Lotion ist für alle Hauttypen geeignet. Sie riecht ganz dezent und frisch, kühlt angenehm und kommt ohne doofe Parabene daher. 

Must-Haves Kosmetika im Urlaub – 

Haarpflege

blogparade-must-haves-kosmetika-im-urlaub-haarpflege-pureology-paul-mitchell-kms-califonia-das-leben-ist-schoen

PUREOLOGY FULLFYL Shampoo & Conditioner

Meinem Blond helfe ich seit ein paar Jahren ja mit blonden Strähnchen nach – auch diese wollen gepflegt werden. Im Urlaub mache ich das mit dem Fullfyl Shampoo und Conditioner von Pureology.

Der Hersteller verspricht einen “AntiFade Complex” mit verbesserten Farbleuchtkraft, pflanzlichem PhytoBlend™ für eine verdichtende Wirkung und IntraCylane für ein fülliges Erscheinungsbild des Haares. Die sulfatfreie Formel verspricht mehr Fülle und Textur fürs Haar – kann ich brauchen 😉 Die Produkte gibt es zum Beispiel auch bei Lookfantastic, über die ich schon andere Produkte von dieser Marke bezogen habe. Beide Größen sind mit 50ml ideal für den Urlaub.

Haarspray von KMS california*

Für meine fizzeligen Haare kommt das Haarspray von KMS california mit ins Gepäck – was von der Größe mit den 75ml ebenfalls super praktisch ist. Ich hatte es in der “La petite Box – Romance Edition”, die ich hier genauer vorgestellt habe.

Paul Mitchell Ultimate Color Repair Triple Rescue
Fürs Styling mit dem Föhn kommt das Zwei-Phasen-Spray von Paul Mitchell mit. Es schützt beim Styling , verhilft zu Glanz in den Haaren, unterstützt beim Farbschutz und baut auf. Es enthält keine Parabene. Erhältlich ist es in der praktischen 25ml-Flasche zum Beispiel im Onlineshop von Flaconi

Must-Haves Kosmetika im Urlaub – 

Körperpflege

Da wir uns ein Apartment in Marsala gemietet haben und nicht auf ein Hotel zurückgreifen, in denen meistens Duschgel & Co. zur Verfügung gestellt werden, muss natürlich auch noch etwas zum Duften unter der Dusche mit. Auch hier greife zu einer kleinen Reisegröße, die aber nicht mehr komplett voll ist, von Molton Brown. Auch diese Marke habe ich über Lookfantastic kennengelernt und mag speziell die kleinen Sondereditionen von denen sehr.

blogparade-must-haves-kosmetika-im-urlaub-körperpflege-nivea-duschschaum-lemon-moringa-molton-brown-das-leben-ist-schoen

Als zweites Exemplar kommt noch ein Duschschaum aus einer Sonderedition von Nivea mit, das ebenfalls darauf wartet, platt bzw. leer gemacht zu werden.

Die Lemon Moringa Variante hatte sogar mal in einen gesonderten Post (siehe hier) geschafft. 

Must-Haves Kosmetika im Urlaub – dekorative Kosmetik

Im Urlaub möchte ich so natürlich wie möglich in den Tag starten. Keinen roten Lippenstift, keine auffällige Looks. Natürlichkeit ist angesagt. Dafür nehme ich auch nicht viel an dekorativer Kosmetik mit.

BIODERMA Photoderm MAX Creme – getönt

Auf jeden Fall mit an Bord ist meine BIODERMA Photoderm getönte Creme. Sie hat einen SPF 50+ und verbindet hier perfekt das Make-up und den Sonnenschutzfaktor in einem. Mehr muss ich dazu nicht schreiben, oder? Wer es noch etwas genauer wissen möchte, schaut in meinen Favoritenpost vom Juni rein. 😉

L’Oréal Paradise Extatic Mascara*

Paradise Extatic Mascara mit der weichen Bürste schenkt den Wimpern Volumen, Länge und Pflege. Die Anwendung ist einfach und präzise. Sie enthält Rizinusöl, das die Wimpern pflegt.

Sie ist noch relativ neu in den Beauty-Regalen bei den Discountern und noch nicht so intensiv von mir getestet – deswegen gibt es auch noch keinen gesonderten Bericht hier auf dem Blog dazu. Der folgt sicherlich noch.

L’Oréal Brow Expert Pluper

Das Brauenbürstchen von L’Oréal ist ein absoluter Liebling von mir. Nicht umsonst habe ich ihn bereits letztes Jahr in meinen Monatsfavoriten vorgestellt – und es ist immer noch ein und das gleiche Produkt. Er hält und hält und ist absolut sein Geld wert.

blogparade-must-haves-kosmetika-im-urlaub-dekorative-kosmetik-bioderma-photoderm-loreal-paradiese-extatic-exebrow-rival-de-loop-concealer-das-leben-ist-schoen

Rival de Loop – Mineral Touch Concealer

Als Concealer darf der Mineral Touch Conealer von Rival de Loop mit, der für wenig Geld einen absoluten guten Job macht. Deswegen durfte er auch im Juni schon in meine Monatsfavoriten. Bevor Rival de Loop das Sortiment umgestellt hatte, hab ich mir hier noch ein Back-up geholt. So bin ich gut gewappnet wenn einer der beiden demnächst aufgebraucht ist.

Der Concealer ist so ein Ding, ohne den ich nicht aus dem Haus gehen – sprich aufgetragen unter den Augen. Deswegen ist er auch im Urlaub ein absolutes Muss.

bareMineral – original Foundation & Co.

Von dem Mineralien-Make-up von bareMinerals bin ich nach wie vor schwer begeistert. Da es so leicht auf der Haut ist und einen natürlichen Touch hinterlässt. kommt es ebenfalls mit in die Urlaubstasche.

blogparade-must-haves-kosmetika-im-urlaub-dekorative-kosmetik-bareMinerals-das-leben-ist-schoen

Konkrete Informationen zu den Produkten könnt ihr in diesem Post nachlesen – das würde sonst hier den Rahmen sprengen. 

Und damit bin ich auch schon am Ende meiner Must-Haves Kosmetika im Urlaub angekommen. Auf den ersten Blick sieht es recht viel aus. Da es aber überwiegend kleine Sondergrößen sind, täuscht das doch ganz schön.*

Merci an Anja fürs Organisieren der Blogparade! Und wie sieht es bei euch aus? Düst ihr dieses Jahr noch mal in den Urlaub und habt euch vielleicht noch ein tolles Ziel mit viel Sonnenschein herausgepickt?http___signatures.mylivesignature.com_54492_361_FDC4778A4F088A5AA61F1741C886936F

* PR-Sample

3 Kommentare zu “Blogparade: Must-Haves Kosmetika im Urlaub

  1. Pingback: CASTLEMAKER Lifestyle-Blog - Blogparade - Must-Haves Kosmetika auf Reisen - CASTLEMAKER Lifestyle-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen