Meine Monatsfavoriten im April [2016]

Nun ja, der Mai ist schon recht weit fortgeschritten – was mich aber nicht davon abhält, euch trotzdem noch (oder vielleicht auch gerade deshalb) meine Favoriten aus dem Monat April zu zeigen.

Gefühlt habe ich immer 1000 Favoriten, aber je nach Jahreszeit begleiten mich einige Produkte mehr, einige weniger. Oder manchmal verschwinden sie auch einfach wieder bei der Hülle an Produkten, gerade bei der dekorativen Kosmetik, bis sie irgendwann wiederentdeckt werden 😉

Welche Produkte haben mich nun aber im April sehr intensiv begleitet?

Bei der morgendlichen Pflege geht es bei mir meistens mit einem Waschgel los. Hin und wieder höre ich die Frage, warum ich das morgens auch mache, wenn ich abends doch mit gereinigter Gesichtshaut ins Bett gegangen bin. Ganz einfach: ich fühle mich damit frischer und meine Haut gereinigter. Auch nachts schwitze ich durchaus, habe ja meine Gesichtspflege nach der Reinigung drauf und möchte hier einfach mit einem klaren Gesicht in den Tag starten.

Aktuell begleitet mich hier das Waschgel von balance me. Die Marke habe ich durch meine Lookfantastic-Boxen kennen- und liebengelernt. Das Produkt enthält zu 99% natürliche Inhaltsstoffe, was ich persönlich sehr gut finde. Der Gesichtsreiniger reinigt effektiv und beruhigt zudem noch die Haut. Die Mischung aus ausgleichenden Ölen wie Grapefruit-, Petitgrain- und Weihrauch, kombiniert mit Fichtenextrakt, verleiht der Haut einen belebenden Push. Leichtes Make-up wird sanft entfernt (wasserfestes jedoch nicht!). Hautunreinheiten auslösenden Bakterien geht es mit antioxidantienreichen Moringa- und Reiskleieölen an den Kragen. Das Waschgel ist kein Schnäppchen – je nach Anbieter wie Lookfantastic oder Feelunique kostet es um die 20€. Die Anwendung ist bei mir komplett beim Duschen mit “integriert” und kostet mich somit keine Extrazeit. Perfekt also 🙂

Das Leben ist schön_Monatsfavoriten April_08

Nach dem Waschgel kommt ebenfalls ein treuer Begleiter bei mir zum Einsatz. Nämlich mein Mizellenwasser von Melvita. Diese Marke habe ich über die Biouty-Box kennen- und ebenfalls liebengelernt. Ich muss unbedingt noch mehr davon ausprobieren. Da ich das Mizellenwasser hier schon genauer vorgestellt habe, spare ich mir hier einen großen Roman 😉

Das Leben ist schön_Monatsfavoriten April_10

Auch wenn ich vorher ein Reinigungsgel genutzt habe, gehe ich immer noch mal mit einem Gesichtswasser (und dem dazugehörigen Wattepad) über meine Haut, damit es optimal fürs anschließende Make-up vorbereitet und natürlich auch von allen vorhandenen Schmutzpartikeln befreit ist. Auch das Produkt ist mit knapp 15€ kein Schnäppchen – aufgrund der sanften Inhaltsstoffe und der angenehmen Verwendung ist es mir das allerdings wert.

Seit Oktober 2015 begleitet mich nun das Make-up-Fluid “strahlende Jugendlichkeit” von Yves Rocher. Allein der Name ist doch schon genial, oder? Für mich das perfekte Make-up. Es ist recht leicht & deckt Kleinigkeiten ab. Für mich ideal, da ich keine Problemhaut (zumindest selten) habe. Es verschmilzt super auf der Haut und hinterlässt ein sehr natürliches Bild. In dem Fluid sind glättende, von Rosenwachs umhüllte Schimmer-Pigmente enthalten, die durch diesen Glow, der dadurch erzeugt wird, für eine tolle Ausstrahlung sorgen. Daher auch die Namensgebung zum Make-up. Der Originalpreis liegt bei 27€. Da bei Yves Rocher aber irgendwie immer Sale ist, zumindest gefühlt, gibt es das Make-up oft auch knapp für den halben Preis zu haben. Den ist es auf jeden Fall wert – es neigt sich jetzt bei  mir dem Ende zu. Wenn ich Glück habe, schaffe ich damit noch den restlichen Mai. Es hat dann bei fast täglicher Anwendung knapp 8 Monate gehalten. Und das ist ein super Preis-/Leistungsverhältnis & ebenfalls ein absolutes Nachkaufprodukt!

Das Leben ist schön_Monatsfavoriten April_14

Für die Augen beziehungsweise meinen doofen Augenringe gibt es einen Mix aus diversen Concealern von KIKO und einem von Bobbi Brown. Da ich sehr sehr dünne Haut unter den Augen habe, und da auch noch immer so blöd die blauen Adern durchscheinen, sehe ich jeden Morgen total fertig mit der Welt aus. Je nach Jahreszeit sieht es mal mehr und mal weniger schlimm aus. Concealer in einem erdigen Orange können hier helfen, die dunklen doofen Flecken, gepaart mit den blauen Äderchen, zu verdecken. Den perfekten habe ich dafür noch nicht gefunden. Daher kommt bei mir dieser Mix zum tragen. Ich hoffe ja irgendwann mal den perfekten zu finden. Oder die doofen Augenringe verschwinden von allein. Dagegen habe ich natürlich auch nichts 😉

Bei Kiko sind es zum Beispiel die folgenden Produkte: der Dark Circle Tone Eraser in Kombination mit dem Dark Circle Concealer in den Nuancen 02 (Peach) und 04 (Cream). Je nach Lust und Laune mixe ich auch erst mal diese beiden, nachdem ich vorher schon den Dark Circle Tone Eraser in der Farbe 02 (orange) aufgetragen habe. Wichtig ist, dass erst die Orange-Nuance aufgetragen wird, dann die Nuance, die sich dem natürlichen Hautton anpasst. Bei Bobbi Brown ist es die Variante in Dark Peach.

Sollte irgendwann mal eine Variante, egal von wem, auf den Markt kommen, die beides gut vereint, schreie ich sofort hier. Bisher bin ich da leider noch nicht fündig geworden. Tipps sind natürlich jederzeit gerne gesehen!

Der Blush der sich tief und fest in mein Herz verankert hat, ist derzeit ein Blush von MILANI Cosmetics. Dieses Schätzchen und mich verbindet eine absolut große Liebe!

Das Leben ist schön_Monatsfavoriten April_01

Für die Augenbrauen gibt es bei mir den Brow Artist Plumper von L’oréal. Da ich schwarze Augenbrauen nicht mag, nutze ich ihn in dem schönen Braunton. Das wirkt nicht so hart und natürlicher. L’oréal bewirbt das Produkt mit einem “Auffüll-Effekt”, der die Augenbrauen verdichtet, sie definiert, intensiviert und fixiert. Und ja, das kann ich genauso bestätigen. Ich habe ihn seit einer gefühlten Ewigkeit und finde ich absolut toll!

Als Mascara kommt seit einigen Monaten die Sumptuous Extreme Lash Multiplying Volume Mascara von Estée Lauder zum Einsatz. Diesen habe ich im kompletten Set bei Cosmeticexpress gekauft gehabt, zusammen mit vielen anderen schönen Schätzen. Die genaue Vorstellung gibt es mit diesem Klick anzusehen. Er verdichtet die Wimpern optimal.  Einzeln gibt es sie für ca. 30€ zu haben – kein Schnäppchen also. Im Set allerdings ideal.

Estée Lauder preist sie übrigens so an:
Das Wimpernvolumen erscheint vervielfacht, vergrößert und die Wimpern extrem verlängert. Sumptuous Extreme zaubert ungeheures Volumen, verleiht dynamischen Schwung und einen verwegenen Falsche-Wimpern-Look. Die luftig-leichte Textur beinhaltet drei High-Volume-Faserarten, welche die Wimpern verdichten und ihnen einen Extensions-Look verleihen. Zudem verstärkt der Lash-Advancing Vitamin-Komplex den Pflegeeffekt. Die BrushComber Extreme™ Bürste stellt zwei Borstenarten zur Auswahl: die flexiblen Fasern sorgen für die maximale Verteilung der Mascara, die festen Fasern wirken wie ein Kamm und trennen die Wimpern perfekt, sodass sie nicht verkleben.

Das Leben ist schön_Monatsfavoriten April_06

Auch wenn wir inzwischen im Frühling angekommen sind, nutze ich für meine Lippenpflege seit einiger Zeit die Hildegard Braukmann Winter Line Lip Protection Balsam SPF 20. Hier handelt es sich um eine intensive Lippenpflege für trockene und rissige Lippen. Die Lippenpflege ist ein wasserfreies Balsam mit einem Vanille-Orange-Duft und pflegt spröde Lippen wieder samtweich und geschmeidig. Sie enthält eine Kombination von Mimosenbutter und Safloröl mit dem Extrakt der Ballonrebe und regeneriert so die geschädigte Hautbarriere und wirkt beruhigend bei Irritationen. Natürliche Öle und Pflanzenwachse bilden eine schützende Barriere, kombiniert mit einem ausgewogenem UV-Breitbandschutz und Vitamin E ist diese Lippenpflege für mich der ideale Begleiter. Auch wenn meine Lippen nicht mehr so spröde sind wie im Winter, pflegt sie super weich und versorgt meine Lippen mit Feuchtigkeit. Ich mag sie super gerne – ebenfalls ein Nachkaufprodukt!

Das Leben ist schön_Monatsfavoriten April_11

Auf die Lippen gibt es bei mir sehr oft einen der drei Lippenstifte aus dem Schminkkoffer von Estée Lauder, aus diesem auch der Mascara ist. Er pflegt meine Lippen, enthält viel Feuchtigkeit – hält allerdings bei viel Trinken nicht ewig lange auf den Lippen. 

Das Leben ist schön_Monatsfavoriten April_09

Abends zum Abschminken kommt bei mir der Augen-make-up-Entferner Time to clear* von AHAVA zum Einsatz. Uns beide verbindet eine große Liebe. Die genaue Vorstellung zu diesem Produkt findet ihr hier. Ich liebe ihn! Er ist einfach toll und auch wenn er einen Tick teurer ist, ist das Preis-/Leistungsverhältnis absolut gegeben.

Was sind denn so eure Favoriten? Gibt es da etwas, was ich mir mal näher anschauen sollte?

http___signatures.mylivesignature.com_54492_361_FDC4778A4F088A5AA61F1741C886936F

*PR-Sample

4 Kommentare zu “Meine Monatsfavoriten im April [2016]

  1. Pingback: Dr. Pierre Ricaud - mein Herbstlook mit tollen Neuheiten

  2. Pingback: Monatsfavoriten im Oktober 2016 aus dem Beauty-Bereich

  3. Kerstin

    Liebe Katrin,

    danke für die vielen hilfreichen Infos.

    Eine Frage zu dem von dir erwähnten Moringa: kannst du da eine bestimmte Form der Einnahme empfehlen?

    Wie du in meinem Link vielleicht siehst gibt es neben Pulver und Kapseln auch noch Öle, Tee und sogar Schokolade 😉

    Ich bin total überfordert, was davon ich kaufen soll.

    Kann mir jemand einen Tipp geben? Und ja: die Schokolade ist natürlich mein Favorit 😉

    Liebste Grüße,
    Kerstin

  4. Orange Diamond

    Hallo Katrin,
    ich benutze zur Zeit eine Mascara von Rouge Bunny! Die Marke kannte ich vorher gar nicht, genauso wie ein paar deiner Favouriten! Danke für den Einblick!

    Liebe Grüße,
    Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen