Themenwoche – Alles rund um die Nägel

Ihr wisst schon – neuer Monat, neue Themenwoche. Auch wenn ich im März kurz ausgesetzt habe, da es hier um Flopprodukte ging und ich tatsächlich selten welche habe. Und sie entweder sofort verschenke oder gleich entsorge. Und da gab es nichts, was ich euch hätte groß zeigen können. Beim Thema Hand- und Nagelpflege sieht die Welt schon anders aus, denn ich nutze täglich Pflegeprodukte für meine Hände. Sei es eine Creme oder ein Öl für die Nägel … aber der Reihe nach.

Themenwoche – Alles rund um die Nägel

Gepflegte Hände sind mir sehr wichtig. Meine Hände selbst sind leider recht rau, so dass ich tatsächlich mehrfach creme … meistens fängt es schon morgens auf dem Weg ins Büro an und tagsüber creme ich dann mindestens noch 2-3 Mal nach, da ich das Gefühl habe, dass meine Hände das brauchen. Im Sommer ist es nicht ganz so schlimm wie im Winter mit der trockenen Heizungsluft und der kalten Luft als Kontrast dann draußen.

Origins – Make a Difference | Hand Treatment

Die Handcreme von Origins nutze ich seit letztes Jahr Herbst und bin total von ihr begeistert. Sie enthält Wirkstoffe aus der “Auferstehungspflanze” wie Origins selbst so schön schreibt – der Rose von Jericho.

Zusätzlich kommen noch zellregenerierende Trehalose und Meerbohnen dazu, die der Haut helfen, sich von extremer Trockenheit zu regenerieren. Und so hilft eine uralte ozeanische Pflanze unsere durch UV-Einwirkung und alltägliche Umwelteinwirkungen geschädigte Haut zu reparieren. Neben dieser sogenannten Auferstehungspflanze ist noch Scutellariaextrakt (Helmkrautextrakt) enthalten, dass für einen gleichmäßigen Teint der Haut sorgt sowie Wiesenschaumkrautkernöl, dass stark beanspruchte Hände mit langanhaltender Geschmeidigkeit versorgt.

Diese Handcreme ist das absolute Wundermittel, denn sie schafft es, rissige und aufgesprungene Hände wieder weich und ebenmäßig zu zaubern. Sie hat einen ganz tollen Geruch und hinterlässt bei mir eine seidig-glatte Haut.

Und allen, denen ich bisher diese Handcreme empfohlen habe, sind ebenfalls total verliebt in sie. Muss also etwas dran sein, oder? 😉 Auch wenn ich gestehen muss, dass der Preis erst einmal nicht zum verlieben ist. Der schlägt nämlich mit ca. 25 € bei 75ml ganz schön zu. Sie hält allerdings ewig – vielleicht ist das ja ein kleiner Trost zum Preis?!

trend It Up – Nagelpflege Perfect Ridgefiller

Dieser Perfekt Ridgefiller ist ideal als Unterlack geeignet, da er Unebenheiten in der Nagelplatte zuverlässig ausgleicht. Außerdem werden die Fingernägel ganz gut vor Verfärbungen und Absplittern geschützt. Dank dem pflegenden Hexa-3-Komplex ist der Ridgefiller ideal für beanspruchte Nägel geeignet. Und obendrauf kommt noch das unschlagbare Preis-/Leistungsverhältnis von ca. 2 €.

trend IT UP – Nagelöl Instant Repair Nail Oil

Ich liebe Nagelöle und nutze sie auch fast täglich, da ich zusätzlich zu meinen trockenen Hände auch sehr trockene Nagelhaut habe.

Das Instant Repair Nail Oil von trend IT UP ist pefekt für die intensive Pflege von gestressten Nägeln. Das  Mandel-Nagelöl ist schön reichhaltig und hochkonzentriert mit Vitamin E angereichert. Ich trage das Öl meistens mit dem kleinen Pinsel auf die Nagelhaut auf und massiere es dann ein. Ich habe noch nie ein Nagelöl mit einem so geilen Preis-/Leistungsverhältnis gehabt – absolut Empfehlung von mir.

In dieser Calcium Milk von trend IT UP sind Kalzium und Baumwollmilch enthalten, die die Nagelspitzen vor dem Absplittern schützen. Empfohlen wird, die Calcium Milk 2x pro Woche als Kur anzuwenden – auch als Unterlack ist sie perfekt geeignet. Auch sie gibt es zum Preis von knapp 2 €. 

trend IT UP – Handcreme Enriching Hand Butter

Als Pendant zum Handtreatment von Origins steht diese Handbutter von trend IT UP bei mir im Büro und wird 2-3x am Tag benutzt.

Es ist eine reichhaltige Hand Butter mit Amethyst, weißem Trüffel- und Safran-Extrakt. Die intensive Pflegeformel mit Mandel- und Kokosnussöl sowie Sheabutter pflegt meine Hände sehr intensiv und langanhaltend. Soothex® beruhigt die Haut und hinterlässt ein geschmeidig zartes Hautgefühl. Die 100ml halten auch ewig und ich frage mich oft, wann diese Dose wohl jemals leer wird. Preislich liegt sie bei knapp 4 € – ihr seht, auch das ist ein geiler Preis.

Wie übrigens alle Produkte aus der hauseigenen Marke von dm – trend IT UP – die ein wirklich unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis haben.

Wie ist das bei euch – Handpflegejunkees oder eher weil ihr müsst? Habt ihr Tipps für mich?

Und hier findet ihr wieder im Überblick die andere Teilnehmerinnen der Themenwoche:

08.04.2019 – Heli von Lavender Province und Marina von Wasser Milch Honig
09.04.2019 – Jacqueline von Hokis
10.04.2019 – Larissa von Salut ma vie
11.04.2019 – Sandra von Teach me Beauty sowie – Anna-Mercedes von by Cedes 
12.04.2019 – Nicole von Casle in the Clouds – Karo von Kardiaserena 
13.04.2019 – Sabine von Country Carrie und Kerstin von Visionas Wunderwelt 
14.04.2019 – Kerstin von The Brunettes sowie mein Beitrag  

22 Kommentare zu “Themenwoche – Alles rund um die Nägel

  1. Sabine

    Mit Trend it Up habe ich bisher auch noch keine Erfahrungen, aber die Produkte klingen sehr interessant! Vielen Dank für den tollen Beitrag und die Tipps. LG Sabine

  2. Larissa

    Trend it up! hat wirklich tolle Produkte, bin ich auch ein großer Fan davon.
    Die Hand Butter hat mich total angesprochen, danke fürs anfixen <3

    Grüße,
    Larissa

  3. Jacqueline

    Liebe Katrin

    Die Trend it up Produkte klingen echt super spannend, die muss ich auch mal ausprobieren!

    Danke Dir für Deinen tollen Bericht!

    Starte gut in die neue Woche!

    xoxo
    Jacqueline

  4. Kerstin

    Ich wusste gar nicht, dass Trend it up so tolle Nagel- und Handpflege Produkte hat! Die werde ich mir beim nächsten Drogeriebesuch mal ansehen. Ich liebe es nämlich meine Hädne zu pflegen. Auch deshalb, weil ich dann automatisch weniger an den Nägel kaue – Nagelpflege ist mein Rezept gegen diese schlechte Angewohnheit.
    LG Kerstin von visiona’s Wunderwelt

    1. Das Leben ist schoen Autor des Beitrags

      Jaaaa, die haben da ein echt tolles Sortiment, der Blick lohnt sich.
      Und mit der Nagelpflege halte ich es wie du – sind sie gepflegt, “fummel” ich auch weniger rum und dann gibt es keine unschönen Ergebnisse.

      Liebe Grüße,
      Katrin

  5. karo

    danke für den tipp vom nagelöl, das kannte ich bis dato nicht. momentan habe ich mir wieder zwei nägel wund gebissen – also werde ich heute wohl wieder eine öl session einlegen müssen 🙁
    glg karo

    1. Das Leben ist schoen Autor des Beitrags

      Oh je, das mit dem Wund beißen hört sich schmerzhaft an.
      Ich bin leider immer am “Fummeln”, wenn ich trockene Nagelhaut habe und kann leider hier auch nicht immer an mich halten.
      Das Ergebnis sieht dann immer sehr unschön aus. 🙁

      Liebe Grüße
      Katrin

  6. Sandra

    Ui, da muss ich jetzt beim nächsten DM Besuch ein paar Dinge von Trend It Up shoppen. Tolle Bilder und auch ein sehr informativer Beitrag! Vielen Dank und einen schönen Abend wünsch ich dir!
    Alles Liebe
    Sandra

  7. Anna Mercedes

    Oha, jetzt hast du mich aber angefixt mit Trend It Up! Bin bis dato immer an dieser Marke vorbei gegangen bar jetzt juckts in den Fingern hehehe … danke für Deinen Beitrag, er war super informativ! :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen