Stylingideen mit Orange – so trotze ich dem tristen Winter

@ rawpixel via unsplash

Stylingideen mit Orange

So ein Winter ist eine ziemlich triste Angelegenheit, zumindest für mich. Als Frühling- und Sommerkind brauche ich die Sonne um glücklich zu sein. Natürlich und gerade auch zum Glück, heißt das nicht, dass ich meiner Umwelt ohne Sonne dauerschlechtgelaunt gegenüber trete. Zum Glück bin ich eine Frohnatur und kann mich auch im Winter ganz gut motivieren – so hin und wieder habe ich dann aber doch einen kleinen Hänger und bin ein bisschen depri drauf, wenn mich längere Zeit kein Sonnenschein an der Nase kitzelt.

An solchen Tagen motiviere ich mich mit Farbe – sei es farbige Accessoires oder farbige Blusen, Kleider, eine meiner roten Brillen … knallrote Lippen. Hauptsache Farbe! Als mich Ines vom Blog meyrose gefragt hat, ob ich an einer Blogparade teilnehmen möchte, bei dem es um die Farbe Orange geht, war ich zunächst skeptisch. Klar ist Orange eine schöne knallige Farbe, die ich auch total gerne mag – nur habe ich super wenig in Orange. Ines hat mich dann schnell auf meinen Beitrag mit den super knalligen orangefarbenen Fransenohrringen aufmerksam gemacht, in dem es um das Verliebtsein, Unbeschwertheit und den Luftpumpen dieser Welt geht. Passender Blogtitel, wenn es um orangefarbene Ohrringe geht, gell? 😉

Und dann wollte ich “nur” mit diesen orangefarbenen Ohrringen teilnehmen und ein “Outfit” drumherumbasteln … herausgekommen ist dann aber doch etwas mit deutlich mehr Orange als ich zunächst im Kopf hatte, aber seht einfach selbst …

Darf’s ein bisschen Farbe sein?

Wie ist das bei euch mit dem Thema Farbe? Also ich meine so richtig Farbe? Ich liebe meinen roten Wollmantel zum Beispiel heiß und innig, den ich mir Ende 2017 gekauft hatte. In dem letzten Winter habe ich ihn kaum getragen, da er so eine Art Blazermantel ist. Er hat keinen Gürtel in der Taille, was mir kurz nach dem Kauf total gestört hat. In diesem Winter überhaupt nicht … ich trage ihn hoch und runter und mein schwarzer Mantel kommt ziemlich zu kurz dabei. Ich habe noch 2-3 weitere Wintermäntel, allerdings sind diese in sehr dunklen Farben. Seitdem ich also meinen roten Wollmantel hoch und runter trage, achte ich viel mehr darauf, welche Farben mir bei der Wintermode so entgegen kommen. Und es ist total erschreckend: Schwarz, Grau, Olive … das sind die Dauerbrenner im Winter. Super trist, findet ihr nicht auch? Manchmal im Getümmel sehe ich mich als Einzige mit einer strahlenden Farbe. Zugegeben, mit dem roten Mantel falle ich auch sehr auf … aber hey, im Winter ist doch eh schon alles so trist. Da müssen wir doch nicht alle in Schwarz gekleidet sein.

“Und warum präsentierst du uns dann hier deinen schwarzen Mantel”? werdet ihr euch hier jetzt vielleicht fragen … Rot oder Orange passt für mich nur so gar nicht zusammen und deswegen habe ich mich bewusst bei den orangefarbenen Accessoires für das schwarze Gegenteil entschieden. Denn da kommt das Orange viel besser durch.

Die Farbe Orange

Orange verbinde ich mit Stärke, viel Kraft, Lebensfreude, Energie … Orange ist für mich ein absoluter Stimmungsheber. Das Leuchten der Farbe löst in mir automatisch gute Stimmung aus.

Orange ist die Farbe der Freude, des Lustigen, der Geselligkeit.

Sie hebt Geborgenheit, Gemütlichkeit und emotionale Wärme hervor. Pessimismus, Depression und Antriebsarmut werden verblüffend positiv beeinflusst. Quelle: Lichtkreis.at

Die Farbe Orange lockert und aktiviert vermutlich alles und jeden, der im grauen Gewohnheitsalltag erstarrt ist. Erst recht im Winter merke ich, was diese Farbe doch für eine unwahrscheinlich positive Wirkung auf mich hat.  Und so wundert es auch nicht, dass die Farbe aufgrund ihrer intensiv anregenden Wirkung in der Farbtherapie zur Stärkung des Immunsystems und zur Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte eingesetzt wird.

Wie Gelb und Rot gehört die Farbe Orange zu den warmen Farben. Sie steht für Optimismus und Lebensfreude. Sie wirkt aufbauend, positiv, kräftigend und in jeglicher Weise gesundheitsfördernd. Ich “sage” nur Orangen … wenn ich welche sehe, bekomme ich sofort gute Laune. Schmecken tun sie auch noch und sie sind gesund. Noch Fragen? 😉

Komplementärfarbe zu Orange

Schauen wir uns den Farbkreis von Johannes Itten an, ist Blau ziemlich weit entfernt von Orange und somit die perfekte Komplementärfarbe. Komplementärfarben löschen sich gegenseitig aus oder verstärken aber ihre Wirkung.

MalteAhrens at de.wikipedia

Da passt mein blauer Rock ja mal perfekt dazu. 🙂

Stylingideen mit Orange – mein Outfit

Zu dem recht auffällig blauen Rock und den “bähm-Ohrringen” gesellt sich eine schwarze Bluse im floralen Muster von Tom Tailor, die ich erst vor kurzem erstanden habe. Hier sind schöne Akzente in Orange vorhanden. Allerdings sind diese nicht zu knallig, so dass ich nicht wie ein orangefarbenes Knallbonbon wirke.

Zur schwarzen Strumpfhose und schwarzen Stiefeletten gesellt sich, wie soll es jetzt auch anders sein, ein schwarzer Mantel dazu. Schwarz geht immer und gerade in der Kombination, wenn sowieso schon starke Farbakzente im Outfit enthalten sind, wirkt in diesem Fall das Orange noch einen Tick knalliger. In diesem satten Schwarz kann die Farbe, übrigens auch der blaue Rock, seine volle Farbe entfalten.

Zum Manteloutfit gesellte sich dann später noch die orangefarbene Tasche von L. CREDI, die es zum Beispiel hier bei Peek & Cloppenburg gibt.

Tolle weitere Styles und Gedanken zur Farbe Orange findet ihr natürlich auch bei den anderen Teilnehmerinnen, bei denen ihr unbedingt vorbeischauen müsst:

So, jetzt seid ihr gefragt. Wie haltet ihr es mit der Farbe Orange? Liebhaber? Hasser? Leidenschaftslos? Ich bin gespannt auf eure Meinungen.

 

8 Kommentare zu “Stylingideen mit Orange – so trotze ich dem tristen Winter

  1. Mo

    Liebste Katrin,

    super schöne Bilder und ein interessanter Artikel meine Liebe. Allerdings kann ich mich für die Farbe Orange nur bedingt begeistern. Bei Fashion mal ein Teilchen, aber allover wäre es mir auf jeden Fall to much. Als gedeckter Ton wie Terracotta gefällt es mir schon besser.
    Liebe Grüße
    Mo
    http://www.just-take-a-look.berlin

    1. Das Leben ist schoen Autor des Beitrags

      Hey meine Liebe,
      mir ging es mit dem Orange ähnlich wie dir … doch nach dem Shooting bin ich total im Orangefieber … wer weiß, vielleicht stecke ich dich ja damit noch etwas an 😉

      Drück dich und dankeschön für deinen lieben Kommentar.
      Katrin

  2. Andrea

    Mir geht es ähnlich wie Bärbel. Eigentlich bin ich nicht so für Muster aber deine Bluse ist eine tolle Ausnahme. Das schöne und kräftige Orange leuchtet so wunderbar auf dem schwarzen Hintergrund. Gefällt mir ausnehmend gut. Ich mag ja die Kombination von Orange und Schwarz 🙂
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Das Leben ist schoen Autor des Beitrags

      Hey Andrea,
      merci für den lieben Kommentar.

      Schwarz-Orange – die Kombination gefällt mir auch ausgesprochen gut. Bei dir sieht das auch so toll aus mit dem knalligen Poncho und dem Rest in Schwarz.

      Liebe Grüße, Katrin

  3. Bärbel

    Liebe Katrin,
    ich bin sofort IN LOVE gefallen, als ich Deine schöne Bluse gesehen habe. Ich habe es ja nicht so mit bunten Mustern auf Bekleidung, aber diese Farben auf dem schwarzen Untergrund sind einfach *wow* und dazu noch die auffälligen Ohrringe. Das große Porträt von Dir ist einfach wunderschön, neun DU bist wunderschön!

    Ich bin großer Fan von orange und Orangen und kombiniere es auch gerne mit schwarzer Kleidung. Gerade mit so einem Kontrast wirkt orange nicht albern bunt, sondern fröhlich edel.

    Ich wünsche Dir also einen edel-fröhlichen Tag!
    Bärbel

    1. Das Leben ist schoen Autor des Beitrags

      Meine Liebe,
      ich schmelze gerade förmlich dahin bei deinem lieben Kommentar!

      Vielen vielen lieben Dank!
      Ich mag ja Blümchen total gerne, gerade auch auf bunten Sommerkleidern oder so. Und bin – gerade mit der Kombination in schwarz – sofort in love mit der Bluse gewesen 😉

      Ich drück dich ganz doll!

      Liebe Grüße,
      Katrin

  4. Ines

    Die Kombination mit dem dezenten Orange in der Bluse zeigt wunderbar, wie man Orange tragen kann, auch wenn das nicht die “Nummer-1-Farbe” aus dem persönlichen Spektrum ist. Ich kann gut verstehen, dass Dir das gute Laune macht.

    Mit dem Mantel geht es Dir wie Dir. Ich verstehe das ganze Schwarz nicht. Letzte Woche war ich auf einem Beautyevent. Es hingen 50 schwarze Jacken über und neben meiner roten. Da war ich nochmal froh, dass sie ein Hingucker ist. Und die schwarzen Jacken sahen alle austauschbar aus.

    Danke, dass Du bei der Aktion dabei bist!

    1. Das Leben ist schoen Autor des Beitrags

      Dankeschön noch mal an dich, dass ich Teil dieser tollen Aktion bin. 🙂

      Und wie schöööön, dass du auch mit einem roten Mantel unterwegs bist.
      Er zaubert mir jeden Tag gute Laune im Gegensatz zu den Menschen, die ziemlich trist unterwegs sind.

      Liebe Grüße,
      Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen