DIY-Adventskalender: eine Übersicht mit last Minute Ideen

adventskalender-selber-machen-header-das-leben-ist-schoen

Der erste Advent ist diesen Sonntag, dem 03. Dezember 2017. In großen Schritten geht es dann weiter mit den nächsten Adventssonntagen und heute in der Mittagspause war das Gespräch zu den ersten Weihnachtsmärkten ein großes Thema. Diese sind bekanntlich ja immer nach dem Totensonntag, so dass die Saison heute offiziell eröffnet ist.

DIY-Adventskalender auf den letzten Drücker

In diesem Post habe ich euch eine Vielzahl an Beautyadventskalendern aufgelistet – zum selbstbeschenken oder verschenken. Wer das Ganze aber individueller halten möchte und noch auf der Suche nach einer DIY-Idee auf den letzten Drücker ist, für den habe ich hier noch einige schöne Ideen.

Die meisten der hier vorgestellten Ideen haben eins gemeinsam: Pappbecher oder Papierrollen. Und die sind meistens gut zu bekommen – dem Rest ist dann einzig allein eurer Fantasie geschuldet, mit welchem Inhalt ihr eure tollen DIY-Adventskalender dann befüllt.

Adventskalender aus Pappbechern

In dem Adventskalender von Andrea, die den Blog Dreiraumhaus betreibt, wird zwar ein Becherset benötigt, was sie online bestellt hat, so oder ähnlich ist es aber auch offline zu bekommen.

adventskalender-selber-machen-diy-mit-pappbechern-basteln-dreiraumhaus-das-leben-ist-schoen

Zum Beispiel könnt ihr bei IKEA Pappecher erwerben oder fragt bei eurem Kaffeeexperten des Vertrauens nach, der auch Coffee-to-go-Becher vorrätig hat, ob ihr ihm ein paar davon, um ganz genau zu sein 24 Stück, abkaufen könnt. Die komplette Anleitung was ihr noch so braucht und wie es funktioniert, findet ihr hier. Alternativ könnt ihr zum Beispiel auch kleine Dekoschachteln nehmen. Die finden sich auch oft bei Nanu Nana, MacPaper und Co.

Eine weitere, und ebenfalls sehr schöne Idee mit einem Adventskalender aus Pappbechern in einer etwas anderen Art, findet ihr ebenfalls bei Andrea hier.

Anke vom Blog Daily Dreamery hat eine tolle Version aus Pappbechern für Katzenliebhaber entworfen. Die ist aber so goldig, dass sich darüber auch alle nicht-Katzenfans freuen, da bin ich mir ganz sicher.

adventskalender-selber-machen-diy-Pappbecher-Katzen-Weihnachten-daily-dreamery-das-leben-ist-schoen

Zur genauen Anleitung von Ankes Kalender stolpert ihr hier entlang.

DIY-Adventskalender aus Papierrollen

Bei Maria vom Blog Mary Loves geht es nicht um Pappbecher beim Adventskalender sondern um Papierrollen – aber wir bleiben beim Thema Papier, das für die Füllung eurer Schätze herhält.

adventskalender-selber-machen-papierrollen-selbst-befüllen-mary-loves-das-leben-ist-schoen

Bild via Mary Loves

Toiletten- oder Küchenpapierrollen hat jeder von uns zu Hause und ich weiß von vielen, dass diese ewig gesammelt werden, bis sie zum Altpapiercontainer kommen. Vielleicht seid ihr ja auch solche Kandidaten und habt nun ganz viel Bastelmaterial. Was ihr ganz genau benötigt und wie es funktioniert, verrät euch Maria in diesem Post.

DIY-Adventskalender aus alten Dosen

Die Dosenfoodfans unter euch werden mit dieser DIY-Anleitung, bei dem ihr ganz viele leere Dosen braucht, voll auf ihre Kosten kommen.

adventskalender-selber-machen-dosen-servietten-weihnachten-diy-filizity-das-leben-ist-schoen

Bild via Filizity

Gefühlt gibt es in Dosen ja fast alles zu kaufen – bei mir kommen meistens die geschälten Tomaten in Dosen mit in den Einkaufswagen, die ich so super praktisch für die Pasta mit finde. Aber auch Mais und Co. landet gerne mal in Dosen. Und bevor ihr die alle in der gelben Tonne entsorgt, bastelt doch mal etwas Schönes damit. 🙂

Filiz hat euch hier zusammen geschrieben, was ihr genau benötigt & wie es funktioniert.

DIY-Adventskalender in schwarz-gold

Auch mit Dosen hat Katja vom Blog More than flowers einen schönen edlen DIY-Advendskalender in schwarz-gold gestaltet. Hierfür hat sie Dosen von den neuen Badeperlen aus dem Hause Kneipp verwendet.

adventskalender-selber-machen-klassisch-elegant-schwarz-gold-weihnachten-diy-more-than-flowers-das-leben-ist-schoen

Was ihr hierfür alles braucht und wie es funktioniert, findet ihr in diesem Post genauer aufgelistet.

DIY-Adventskalender aus Streichholzschachteln

Die guten alten Streichholzschachteln – ja, sie gibt es noch. Finde ich sehr cool, das Katja hiermit einen DIY-Adventskalender gestaltet hat. 🙂

adventskalender-selber-machen-streichholzschachteln-weihnachten-diy-more-than-flowers-das-leben-ist-schoen

Ihr seid neugierig geworden wie es funktioniert? Wie es geht & was ihr genau dafür braucht? Dann einmal hier entlang bitte.

DIY-Adventskalender aus Geschenkboxen

Geschenkboxen tümmeln sich ja bei mir in Massen, allein schon durch meine ganzen Beautyboxen, die ich immer mal in regelmäßigen Abständen abonniert hatte.

Derzeit pausieren meine Abo’s, was aber nicht heißt, dass nicht noch genug Boxen vorhanden sind. 😉 Solltet ihr keine zu Hause haben, werdet ihr euch hier bei IKEA, Nanu Nana oder ähnlichen Shops fündig. Tina-Maria verrät euch hier, wie sie ihren DIY-Adventskalender aus Geschenkboxen fertigt und gestaltet.

adventskalender-selber-machen-geschenkdosen-diy-vorne-weihnachten-blogzeit-39-das-leben-ist-schoen

Bild via Blogzeit39

DIY-Adventskalender – die Füllung

Ihr seht, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Selbst gemachte Plätzchen, selbst gemachte Marmelade, Gedichte, Kosmetik, Gutscheine für mehr Zeit zu zweit, einen schönen Sonntagsspaziergang, fürs Theater, ins Kino … schöne Sprüche oder Zitate für die kleinen Streichholzschachteln zum Beispiel (ich veröffentliche fast jeden Montag ein neues “Zitat der Woche” – gesammelt findet ihr diese bei mir in der Kategorie “Zitate”, das aktuelle von dieser Woche findet ihr hier).

Jetzt also los und Endspurt. Morgen und übermorgen habt ihr noch Zeit, die ganzen “Zutaten” zu besorgen, zu kleben, basteln, zu befüllen und dann heißt es verschenken und einen lieben Menschen zum strahlen bringen. Und das ganze für 24 Tage lang! Da kommt jemand aus dem Strahlen und sich freuen nicht mehr heraus. Garantiert!

http___signatures.mylivesignature.com_54492_361_FDC4778A4F088A5AA61F1741C886936F

 

20 Kommentare zu “DIY-Adventskalender: eine Übersicht mit last Minute Ideen

  1. Pingback: Last Minute: Adventskalender zum selbst basteln |

  2. Freya

    Wirklich sehr schöne Ideen. Die mit den Pappbechern kannte ich noch gar nicht und finde sie wirklich schön. Bei mir gibt es dieses Jahr Papptütenkalender.

    Alles Liebe

    Freya

  3. Anja S.

    Da hast Du ja ein paar tolle Ideen zusammengetragen. Ich habe sonst immer kleine Geschenkpäckchen gepackt und diese an einen alten Ast gehängt. Das war immer schön, aber in diesem Jahr habe ich nur welche gekauft.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  4. Marie

    Da sind ja ein paar tolle Ideen dabei. Der Klopapierrollen-Kalender ist klasse. Und ich liebe solche DIY-Adventskalender. Ich freue mich schon auf den 1. Dezember, denn dann darf ich endlich ein Türchen öffnen! Juhu!

  5. Avaganza

    Da sind ja ganz tolle Ideen dabei – vielen Dank für deine Inspirationen. Ich werde mir deinen Post gleich fürs neue Jahr abspeichern, denn für heuer habe ich zum Glück schon alles fertig :-)!

    Liebe Grüße
    Verena

  6. detail-verliebt.de

    Liebe Katrin,
    ich liebe DIY-Adventskalender und manchmal denke ich mir sogar selber welche aus.
    Aber die Du hier zusammen gestellt hast gehören bestimmt zu den schönsten dieser Saison.
    Liebe Grüße
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen