Adventskränzchen Tag 2: im Wintergewand

 

adventskraenzchen_im-wintergewand_header_001

Bereits gestern habt ihr (→ Klick hier) einen Post aus der Bloggerreihe “Adventskränzchen 2016” von mir gelesen. Über den virtuellen Bloggeradventskalender habe ich euch in diesem Post intensiv über alle Teilnehmer/innen und Themen informiert.

Heute präsentiere ich euch eins meiner typischen Winteroutfits. Wobei ich vorweg gleich sage, dass ich keine stylische Bloggerin bin. Bei mir steht im Winter bequemlichkeit und Wärme im Vordergrund. Da kann die Optik gut und gerne mal an die zweite Stelle rücken. Von daher gibt es hier kein super durchgestyltes Outfit von mir.

Adventskränzchen 2016 | Tag 2:
Im Wintergewand

Was macht für euch den Winter aus? Für mich in erster Linie leider frieren. Ich bin eine Frostbeule durch und durch, deswegen können die Schichten teilweise gar nicht dick genug sein. Worauf ich im Winter allerdings nicht verzichten möchte sind meine Kleider und Röcke. Es gibt tolle Thermostrumpfhosen, so dass mir auch nicht kalt in der Kombination ist. Wobei … nicht kalt ist relativ. Bin ich gut eingepackt, ist es auszuhalten. … was ich damit “sagen” will ist, dass ich in einer Hose nicht weniger friere. Ich kaufe meine Strumpfhosen übrigens schon seit Jahren bei Ernstings Family, da ich das Preis-/Leistungsverhältnis dort absolut unschlagbar finde. Meine Thermostrumpfhosen mit 150 DEN (→ Klick hier) kosten mich dort zum Beispiel nur knapp 6€ – auch bei H&M geht der Spaß erst ab 10€ los. Es lohnt sich also definitiv mal vorbeizuschauen. 

Aber das auch nur als Tipp nebenbei …

Mein Wintergewand – mit heiß geliebtem Mantel von C&A

Ansonsten habe ich seit letztes Jahr C&A wieder für mich entdeckt. Da habe ich nämlich im letzten Herbst meinen tollen Camelfarbenen Mantel entdeckt, den ich seitdem heiß und innig liebe.

adventskraenzchen_im-wintergewand_01

adventskraenzchen_im-wintergewand_02

Im Wintergewand – mit Accessoires von C&A

Und nicht nur in puncto Mänteln hat C&A einiges zu bieten. Als ich vor zwei Wochen dort war um nach tollen Schals und Tüchern zu schauen, bin ich mit einem großen Stapel nach Hause gegangen. Mehrere Tücher, Wollloops und zwei Mützen durften mit. Eine davon ist innen noch mal ganz toll mit Fleece ausgearbeitet – super kuschelig. Und wie ihr hier seht: grau mit Bommel und Glitzerpailletten. Schöner geht es fast nicht mehr. 🙂

adventskraenzchen_im-wintergewand_03
adventskraenzchen_im-wintergewand_zunge-raus
Was übrigens richtig toll ist im Winter – schöne Spaziergänge. So wie letzten Sonntag zum Beispiel … die Sonne hat um die Wette gestrahlt und es war einfach nur schön, das Gesicht ganz weit in den Himmel zu recken … der Sonne entgegen. Gut, das kann ich von dieser Woche nicht mehr behaupten, aber hey, wir sind nun mal nicht bei wünsch dir was.
Und auch wenn ich kein Winterfreund bin – Spaziergänge im Schnee sind sooooo schön. So richtig schön romantisch und kitschig. Und die Welt wirkt dann immer so vollkommen und rein.
adventskraenzchen_im-wintergewand_springend
Da fange ich an zu Träumen … gedanklich sitze ich dann vorm Kamin … und kuschel mich an meinen Süßen. … und wenn ich mit dem Tagträumen wieder aufhöre, mache ich wieder Blödsinn und springe vom Baumstamm. So wie hier beim Spaziergang am letzten Sonntag. Ich liebe es übrigens Rumzublödeln … und Blödsinn zu machen. 🙂
Im Wintergewand – mit Boots von Clarks
Meine Winterstiefel habe ich im letzten Jahr bei Clarks gekauft. Mein Freund findet sie nicht weiblich genug. Nun  ja, da muss er durch … Uggs gefallen mir nicht – die finde ich mal richtig klobig. Und einfach nur ungefütterte Stiefel im Winter geht nicht mehr. Früher, als immer alles nur stylisch sein durfte, da duften auch die Füße abfrieren. Das Früher ist lange vorbei … heute stehen warme Füße an erster Stelle … vor dem Thema stylisch. Erst gestern war ich wieder in den unzähligen Schuhläden in der Schloßstraße hier in Berlin schauen, ob ich nicht ein paar tolle weibliche Winterschuhe finde. Nun ja, die hörten alle schlagartig auf schick auszusehen, als ich vor der Größe 41 stand. Tja, da war es wieder, das Problem … zu große Füße haben dann auch so ihre Probleme. Aber ja, inzwischen gibt es schlimmeres. Denn mit 16 Jahren war die Schuhgröße die Gleiche – nur die Schuhauswahl nicht. Die war richtig gruselig. Da bin ich heute schon froh und verwöhnt.
Und ich persönlich mag meine Clarks … da muss mein Süßer halt weggucken.
adventskraenzchen_im-wintergewand_clarks-boots
adventskraenzchen_im-wintergewand_auf-der-bruecke
Nach dem Spaziergang gab es übrigens kuscheln zu Hause … irgendwann zwar ohne Mutze, dafür aber mit einem schönen warmen Poncho und einem leckeren Tee.
adventskraenzchen_im-wintergewand_mit-poncho
Mütze, Tuch & Mantel: C&A | Handtasche & Poncho: Orsay | Schuhe: Clarks | Strumpfhose: Ernstings Family | Jeansrock (der nur kurz durchlugt): Tommy Hilfiger
Weitere Outfits im Wintergewand
Bei diesen tollen Bloggerinnen findet ihr heute ebenfalls schöne Outfits zum Thema “Im Wintergewand”. Schaut doch mal bei Ihnen vorbei.

Was sind denn so eure Favoriten für ein kuschliges Winteroutfit? Und: habt ihr Tipps für tolle Winterboots für mich? Ihr wisst schon, weiblich müssen Sie sein 😉

http___signatures.mylivesignature.com_54492_361_FDC4778A4F088A5AA61F1741C886936F

3 Kommentare zu “Adventskränzchen Tag 2: im Wintergewand

  1. Pingback: Es duftet: By Invitation von Michael Bublé - eine Hommage an die Frau

  2. Petra Bauer

    Ich gehe im Winter nie ohne einen weichen wolligen molligen Schal aus dem Haus 😀
    Winterboots und weiblich stylisch, da gibt es von Tamaris immer was nettes, schau doch mal.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen