gesund in den Frühling mit Smoothies & dem Vitwist Standmixer von Klarstein

@ Klarstein

Irgendwie stecke ich noch etwas in meiner Winterlethargie, aus der ich mich gerade befreie. Ich versuche wieder gesünder zu essen, vorallem auch bewusster, gehe wieder mehr spazieren und habe meine Smoothieleidenschaft wieder für mich entdeckt.

Wenn ich zu faul bin mir einen zu mixen, greife ich oft auf die kleinen Flaschen zurück, die es bei dm in unterschiedlichen Varianten zu haben gibt. Ich habe auch einen großen von Philipps zu Hause. Allerdings ist der immer etwas umständlich sauber zu machen und auch zu groß, wenn es es nur darum geht, morgens eine Portion für mich zu machen.

Vitwist Standmixer von Klarstein

Da kommt mir der Vitwist Standmixer von Klarstein, den ich auf dem Bloggertreffen “zwischen Spree und Späti”, erhalten habe. Klarstein war so lieb und hat jedem von uns eins dieser kleinen praktischen Teile spendiert. Merci an dieser Stelle schon mal dafür.

Außerdem ist der kleine Helfer in grün perfekt für die Frühlingsgefühle. Was hat er aber noch zu bieten außer eine schöne Farbe?

Hier einige Fakten:

  • 250 Watt
  • spülmaschinengeeignet
  • Drehungen pro Minute: 19.000 – 23.000
  • Fassungsvermögen: 0,45l 
  • Stromversorgung: 220-240~V / 50 Hz
  • Maße: ca. 12 x 37 x 12 cm (BxHxT)
  • Gewicht: ca. 1,15 kg
  • Material: Kunststoff (BPA-frei)
  • Trinkaufsatz mit Trageschlaufe für unterwegs

Super praktisch ist an diesem kleinen Teil, dass er sich ideal dafür eignet, um morgens gesund in den Tag zu starten. Und sollte es mal ganz schnell gehen, kann der Inhalt auch noch mitgenommen werden. 

Dafür eignet sich er Trinkaufsatz mit Trageschlaufe nämlich ideal.

Der Klarstein Vitwist Standmixer ist ein praktischer, kleiner Helfer, um sich gleich morgens mit Vitaminen zu versorgen. Als Saftmixer glänzt der Vitwist vor allem beim Zubereiten von leckeren Smoothies, die man dank des clever designten Mixbechers auch unterwegs genießen kann. Zutaten in den Becher, Aufsatz rauf, ein Knopfdruck: fertig ist der Smoothie! Nun noch den Trinkaufsatz aufschrauben und schon kann es losgehen. Ein Außenbecher, der über den Innenbecher gestülpt und mit dem Trink-Aufsatz verschraubt wird, schützt vor Beschädigungen, hält Getränke länger warm bzw. kalt und dient als “Griff”, damit man nicht direkt den Innenbecher in der Hand hält.

 

Der Mix-Aufsatz verfügt über eine Messereinheit mit Kreuzklingen aus Edelstahl und kann unter fließendem Wasser gereinigt werden. Der Innenbecher mit einem Fassungsermögen von 450 Millilitern besteht aus BPA-freien Kunststoff und kann ebenfalls leicht per Hand oder in der Spülmaschine gesäubert werden. Ein kraftvoller 250-Watt-Motor beschleunigt die Klingen auf bis zu 23.000 Umdrehungen pro Minute.

Vitwist Standmixer von Klarstein – Anwendung

Die Anwendung ist simpel und einfach – den Trinkaufsatz abschrauben, nach belieben füllen, wieder auf dem Untersatz befestigen und los geht’s. Der kleine Kerl beschleunigt von 0 auf 100 mit seinen 250 Watt und 23.000 Umdrehungen die Minute. Da ist absolute Höchstleistung gegeben – meine Äpfel und meine Tiefkühlbeeren waren im Handumdrehen fein püriert.

Und auch das Saubermachen ist im Handumdrehen erledigt – natürlich erst, nachdem ich meine Smoothies genieße.

Beeren-Smoothie mit Apfel und Spinat
  • eine handvoll Tiefkühlbeeren (Mix von Rewe)
  • 1 zerkleinerter Apfel
  • 2 handvoll Babyspinat
  • etwas Wasser
  • etwas Agavensiup (wer mag)

Den Standmixer gibt es hier im Onlineshop von Klarstein zum Preis von 28,49€  zu haben – was ein sehr angenehmer Preis ist wie ich finde. Und solltet ihr Lust auf selbstgemachte goldene Bananenmilch haben habe ich hier noch einen Tipp für euch – schaut mal bei Sissi vorbei, sie hat ein tolles Rezept dafür veröffentlicht.

Der Mixer wurde mir kostenfrei von Klarstein zur Verfügung gestellt.

8 Kommentare zu “gesund in den Frühling mit Smoothies & dem Vitwist Standmixer von Klarstein

  1. Sissi

    Der Vitwist ist wirklich perfekt für kleine Haushalte und/oder Smoothie-Gelüste am späten Morgen. Ich jedenfalls möchte ihn nicht mehr missen und lasse mir derzeit jeden Tag neue Rezepte einfallen. Das eine oder andere Rezept landet sicher auch bald im Blogzine.

    Danke für die Verlinkung!

    XOXO

    Sissi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen