Monatsfavoriten Juni 2018 | Dove Duschschäume & Duschpeelings

27

Zugegeben – die Monatsfavoriten lassen seit einiger Weile mal wieder auf sich warten. Beruflich ist gerade viel los und da bin ich abends meistens sehr platt. Platt wie eine Flunder und da passiert dann nicht mehr viel bei mir. Und das Wochenende wird zum Kräfte tanken genutzt, mit Freunden treffen, mein Liebesleben pflegen 😉

Ja ja … so ist das. Jetzt genug “gejammert” auf hohem Niveau – ich präsentiere euch kurz und schmerzlich meine Monatsfavoriten für den Juni 2018.

Dove | Duschschäume: mit Rosen- und Arganöl

Bei meinen regelmäßigen “Streifzügen” durch die Drogerie sind mir die beiden neuen Duschschäume von Dove natürlich sofort ins Auge gefallen. Da ich gerade auf dem Trip der Duschschäume bin, mussten die beiden natürlich sofort mit.

Den Duschschaum mit Rosenöl nutze ich morgens beim Duschen, und je nachdem wie die Temperaturen mich gerade tagsüber umhauen hüpfe ich meisten auch noch mal abends unter die Dusche. Dann kommt der Duschschaum mit Arganöl zum Einsatz. 

Den Rosenduft finde ich für den Tag einfach etwas frischer als den Duft mit Arganöl, der doch teilweise recht schwer und warm ist. Daher finde ich ihn perfekt, wenn ich mich abends ins Bett kuschle.

Beide Duschschäume sind sehr ergiebig und vom Schaum her eher fest als zu fluffig (zu fluffig mag ich nämlich überhaupt nicht). Beide Sorten gibt es mit 200ml für 2,49€ im UVP.

Ebenfalls neu entdeckt habe ich zwei neue Peelingsorten von Dove, die mich sehr begeistern. Vorab kann ich euch schon mal sagen, dass es hier eine absolute Kaufempfehlung von mir gibt.

Dove Duschpeelings  | Granatapfel & Sheabutter
und Macadamia & Reismilch

Beide Duschpeelings in den Sorten Granatapfel & Sheabutter sowie Macadamia & Reismilch sind ebenfalls neu in den Drogerieregalen und ganz klar meine Pflegefavoriten im Juni. Im Laden selbst hat das ja mit dem “dranschnuppern” leider nicht funktioniert aufgrund der Schutzfolie. 

Begeistern tun mich definitiv beide Düfte – aber auch hier gibt es eine Sorte, die ich lieber morgens und die andere lieber abends verwende. Ganz klar geht die Tendenz am Morgen hier zur fruchtig-cremigen Variante, abends nutze ich dann lieber die Macadamia & Reismilch Sorte. Beide Peelings sind sehr cremig und trotzdem recht intensiv mit den Peelingkörnern – aber nicht unangenehm, wie das bei Peelings mit Mikrokugeln oft der Fall sein kann. 🙁 … ganz davon abgesehen, dass ihr die sowieso nicht kaufen und verwenden solltet.

Beide Creme-Dusche-Peelings, Granatapfel & Sheabutter sowie Macadamia & Reismilch, enthalten naturbasierte Peelingpartikel aus Jojobawachs-Perlen und Silica. Sie spenden meiner Haut ganz viel Feuchtigkeit und hinterlassen ein absolut tolles, seidiges Hautgefühl. Danach ist definitiv kein eincremen notwendig, da meine Haut ganz toll versorgt ist. Und was soll ich sagen? Die Düfte sind ein absolutes Träumchen. Ich mag sie beide total gerne.

Je Tiegel beinhaltet 225ml – der UVP liegt bei 3,99 €. Gekauft habe ich sie bei Rossmann.

ISANA Professional Trockenshampoo 4in1

Das ich inzwischen großer Fan von Trockenshampoos bin ist sicherlich kein Geheimnis mehr. Sie tauchen ja immer mal wieder in meinen Monatsfavoriten als Empfehlung auf und so möchte ich euch auch diesen Monat wieder eins vorstellen. Das letzte Trockenshampoo hatte ich euch in meinen Monatsfavoriten April 2018 vorgestellt und war das von den Langhaarmäden, welches es für knapp 3€ exklusiv bei dm gibt.

Natürlich schaue ich auch regelmäßig bei Rossmann vorbei und habe erst vor kurzem das ISANA Professional Trockenshampoo 4in1 entdeckt. Die Verpackung hat mich angesprochen – nicht zu schrill, nicht zu bunt … und so durfte es mit 😉

Es wirbt mit 

  • einem Reinigungseffekt
  • Textur und Volumen
  • mit Conditioner und
  • UV-Filter.

Hm … das mein Haar nach der Anwendung gereinigt ist, kann ich jetzt nicht bestätigen. Es lässt sich auf jeden Fall gut verteilen – ihr solltet allerdings bei dunkler Kleidung aufpassen, da es doch einen ganz kleinen Tick weißelt. Für meine blonden Haare ist das nicht schlimm – ihr würde es vermutlich nicht bei dunklen Haaren anwenden. Nach dem Aufsprühen gehe ich immer mit den Händen durch die Haare, verteile es indem ich ordentlich “durchstrubbel” und dann noch mal mit der Bürste drüber gehe. Meine Haare riechen danach gut, wirken frischer und haben definitiv Volumen.

200ml gibt es für 2,49€ bei Rossmann – ich werde es sicherlich wiederkaufen.

Ihr seht, der Juni ist nicht spektakulär. Er steht mit meinen Favoriten im Zeichen der Pflege – genauso wie es im Sommer auch sein sollte. Wobei … nicht nur im Sommer. Mich zu pflegen, mir und meiner Haut etwas Gutes zu tun hat nicht nur etwas mit dem Sommer zu tun.

Meine derzeit liebste Hautpflege in punkto Sonnenschutz ist übrigens die KORRES Red Grape Linie. Einen intensiven Einblick dazu bekommt ihr hier.

Das waren sie auch schon – meine Favoriten in Punkto Neuigkeiten aus dem Juni. Und was sind eure Favoriten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen