Fashion Week New York Frühjahr-Sommer 2018: Fenty x Puma by Rihanna

Fenty x Puma by Rihanna

Rihanna ist uns allen als Sängerin und Exzentrikerin bekannt. Erst vor kurzem hat sie in Zusammenarbeit mit dem Fenty Beauty ihre eigene Make-up-Linie auf den Markt gebracht. Und auch in der Modewelt kehrt sie mit einer dominierenden Kraft zur New York Fashion Week zurück und stellte im September ihre jüngste Kollektion vor einer atemberaubenden Kulisse in Form von Dünen aus rosa Sand und Motocross-Fahrern in der Luft vor.

Zeuge dieser Kunst war ein kühnes, globales Mode-Publikum, das eine Kollektion sehen durfte, die den Strand mit dem Motorsport verbindet.

Fenty x Puma schlägt Wellen und verschmilzt Luxus und Sport in einer Weise, wie es nur Rihanna und PUMA können. „Diese Kollektion ist eine Mischung aus zwei Welten: Motocross und Surfen. Es war eine Herausforderung, sie zusammenzubringen, aber es endete mit der perfekten Kombination“, erklärte die R&B- und Pop-Sängerin stolz. Getreu der Fenty x Puma DNA spielt Rihanna weiterhin mit geschlechts-spezifischen Silhouetten und überdimensionierten Formen, die mit sexy Bodycon-Stilen gepaart werden.

Favoriten aus vergangenen Kollektionen werden in aktuellen saisonalen Stoffen und Farben wiedergegeben: So erscheint der klassische Tracksuit mit einem vom Surfen inspirierten Twist in Form von Neon-Schnürungen an den Seiten. Beherzt greift Rihanna dabei auch zur Farbe: Cherry Tomato, Bae und Evening Blue geben den Ton an.

Zum ersten Mal stellte die Künstlerin Bademode in Form von enganliegenden Monokinis und Bikins vor, die sich nicht nur als Streetwear eignet, sondern auch auf der nächsten Pool Party zum Hingucker wird.

Mit einer Hommage an die Motorsport-Vergangenheit der Marke PUMA vereint Rihanna gekonnt den Rennsport mit dem Runway, was sich in technischen Materialien wie Leichtleder, Nylon oder Air-Tech-Mesh widerspiegelt. Sexy Sandalen, Espandrille Slip-ons und Schnürschuhe zieren den Fuß. Klassische Baseball Caps, eine Reihe von Rucksäcken und eine riesige Bum Bag runden die Kollektion ab.

Das eine oder andere “Teilchen” finde ich ziemlich cool. Im Großen und Ganzen finde ich die Kollektion aber eher strange – sie passt aber perfekt zu Rihanna und Puma. 

Was meint ihr, wie gefällt euch die Fenty x Puma by Rihanna Kollektion?

http___signatures.mylivesignature.com_54492_361_FDC4778A4F088A5AA61F1741C886936F

Text: beautypress / Fenty Rihanna x Puma New York
Fotos: Fenty Rihanna x Puma New York

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen