h_m_kenzo_designerkollektion_18

H&M X Kenzo

Das schwedische Textilunternehmen hat es mal wieder getan … die Zusammenarbeit mit einem Deisngerlabel und bringt eine neue Kollektion auf den Markt. Wie in der Vergangenheit bei anderen Kooperationen dieser Art auch, gibt es die Kollektion online und in ausgewählten Filialen von H&M. In der Regel kommen die Teile bei den Verbrauchern so gut an, dass sie super schnell ausverkauft sind. 

In der diesjährigen Designerkollektion steht die farbenfrohe Welt von KENZO im Mittelpunkt.

KENZO …

die in Paris ansässige Luxusmarke, die seit Jahren auf einen bunten Dschungel an Farben und Prints setzt, anstatt auf den zurückhaltendem Pariser Chic zu setzen. Sie scheut sich keinesfalls davor aufzufallen – im Gegenteil, das ist das ausdrückliche Ziel. Erreicht wird das unter anderem durch die großzügige Verwendung von Mustern und Strukturen. Die Kreativchefs von KENZO, Carol Lim und Humberto Leon, lassen sich von der globalen Jugendkultur inspirieren und designen Kleidungsstücke, die eine universelle, allumfassende Vision verkörpern, die keine Grenzen kennt. “Ein noch größeres Publikum anzusprechen und Menschen zu erreichen, die vielleicht nicht wissen, was KENZO ist, ist wirklich aufregend,” sagt Humberto. “Jedes Stück hat eine Bedeutung, Relevanz und Wichtigkeit. Das war von Anfang an unsere Mission.”

h_m_kenzo_designerkollektion_17

h_m_kenzo_designerkollektion_13

h_m_kenzo_designerkollektion_12

lassen sich von der globalen Jugendkultur inspirieren …

Humberto und Carol haben eine Kollektion entworfen, die exemplarisch für die wagemutige Welt von KENZO steht. Diese Zusammenarbeit bot auch die Chance, die Archive zu sichten, neu zu kombinieren und zu erweitern. Sie ist eine Hommage an Kenzo Takada, den japanischen Design-Visionär, der das Label 1970 gegründet hat. Die einzigartige Kollektion feiert die Vergangenheit und lässt Gegenwart und Zukunft miteinander verschmelzen. Die Formen und Silhouetten sind modern und neu. Viele der Kleidungsstücke sind wendbar, ein Markenzeichen von KENZO, und hervorragend verarbeitet. “Wir wollten Sammlerstücke kreieren.” sagt Carol. “Etwas, das bleibt.”

Inspirationen

Vom Streetstyle inspirierte Kleidung und extravagante Stücke, wie Kleider mit Rüschen und Bändern, Kimonos und Jacken aus neonfarbenem Kunstpelz, sind gleichermaßen vertreten. Die KENZO x H&M Kollektion mit Herren- und Damenmode sowie Accessoires gibt es ab dem 3. November 2016 online und in 250 H&M Geschäften weltweit zu haben.

Hier gibt es mehr …

Die Zeitschrift GRAZIA war zum Beispiel live zur Präsentationsfeier der Kollektion dabei und berichtet über das bunte Treiben des Abends. Hier bekommt ihr einen schönen Einblick. Den kompletten Überblick zu den Designerteilen, die es bei H&M ab dem 03. November zu haben gibt, findet ihr mit diesem Klick.

h_m_kenzo_designerkollektion_21

http___signatures.mylivesignature.com_54492_361_FDC4778A4F088A5AA61F1741C886936F

Dieser Beitrag enthält Auszüge des Pressetextes von H&M. Bildrechte @H&M