Zitat der Woche 03 | 2018: Träume und die Zukunft

 

Ein Traum ist unerlässlich,
wenn man die Zukunft gestalten will.
– Victor Hugo – 

Alexandra Seinet

Mal ganz ehrlich ihr Lieben: was wäre das Leben ohne Träume. Es müssen keine hochtrabenden sein … aber hat sie nicht jeder von uns? Ich träume erst mal von einem wunderschönen Frühling, den wir hoffentlich bald alle genießen dürfen. Danach träume ich von einem grandiosen Sommer. Lasst mich also ein bißchen träumen 🙂 … und ich hoffe, ihr habt auch die passenden Träume für eure Zukunft.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine wunderschöne neue Woche mit dem einen oder anderen schönen Traum für eure Zukunft. 

2 Kommentare zu “Zitat der Woche 03 | 2018: Träume und die Zukunft

  1. Eva

    Hallo Katrin,

    auch wieder ein schönes Zitat. Oft sind es Momente, die uns träumen lassen vieles im Leben leichter zu ertragen.
    Aber auch Träume helfen weiter und oft wird manches Wahr.

    Liebe Güße

    Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen