herzhaft und süß: köstliche Herbstrezepte mit Kürbis

koestliches-mit-kuerbis-herzhaft-suess-picjumbo-das-leben-ist-schoen

Bild via Picjumbo [bearbeitet]

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Oder wie seht ihr das? Das ist so neben dem goldenen Oktober eins der “Punkte” über die ich mich im Herbst richtig freue. Das bunte Laub und ganz viel a la Kürbis. Als ich mir letztens meine leckeren Kürbisspalten wieder gemacht, und kurz danach mit einer Freundin eine Kürbis-Gemüsepfanne zusammen gebrutzelt habe, kam mir die Idee zu diesem Post für euch – köstliches mit und aus dem Kürbis in vielen verschiedenen Variationen.

Kürbissaison – was | wann | wo

Seit Anfang September lachen uns die gut bekannten Hokkaido-Kürbisse in den Märkten an. Das Gute an diesen leicht nussig schmeckenden Dingern: die Schale können wir dran lassen und einfach mitgenießen. Auch die Muskatkürbisse (ähnlich geformt und ähnlich groß, aber gerippter und selten orange, oft grün oder braun) haben ihre Zeit seit Anfang September.

Seit Mitte September gesellen sich die beliebten Birnen- oder auch Buttnernut-Kürbisse dazu. Ihr erkennt sie an der hellen Birnenform. Der Butternut-Kürbnis gehört übrigens zur Gruppe der  Moschuskürbisse und bietet eine hohe Ausbeute an Fruchtfleisch.

Und Mitte November neigt sich die Kürbiszeit auch leider schon wieder dem Ende hin. Es gibt allerdings auch eine gute Nachricht: bis zum Winterende könnt ihr eure ganz persönliche Kürbiszeit noch verlängern. Bei einer sorgfältigen Lagerung (was da so viel heißt wie nicht zu feucht, nicht zu dunkel und beschädigt dürfen sie auch nicht sein), sind sie noch eine ganze Weile haltbar.

Ihr seht, so viel Zeit bleibt also nicht mehr für all die vielen köstlichen Kreationen, die wir mit den diversen Kürbissorten so zaubern können. Meine Blogger”kolleginnen” haben ganz viele tolle Rezepte hierzu kreiert und auf ihren Blogs vorgestellt – da läuft mir alleine beim Ansehen schon das Wasser im Mund zusammen. Und deswegen kann und will ich euch diese leckeren Rezepte auch gar nicht vorenthalten.

Herzhaftes mit Kürbis

Butternut-Kürbis-Tagliatelle

Als ich das Rezept von Tina-Maria mit ihren Bildern gesehen habe, hätte ich ihr am liebsten sofort eine Portion davon abgenommen. Das sieht doch einfach nur lecker aus. Oder was meint ihr? Und ich muss gestehen, dass ich bisher noch nichts mit Butternut-Kürbis gemacht habe – Asche auf mein Haupt.

koestliches-mit-kuerbis-Herbst-rezept-butternut-kuerbis-tagliattelle-komplett-blogzeit-39-das-leben-ist-schoen

Bild via Sonntags ist Kaffeezeit

Zum genauen Rezept von Tina-Maria gelangt ihr mit diesem Klick. Na dann, auf die Töpfe, fertig los. Berichtet mir gerne, wie sie euch gelungen sind.

lauwarmer Kürbissalat mit Schafskäse

Ich bin ganz ehrlich: bisher bin ich noch nicht auf die Idee gekommen, den Kürbis auch im Salat zu verarbeiten. Und dabei eignet er sich dafür auch hervorragend. Zum Glück schmöckere ich ja oft auf anderen Blogs, damit ich von diesen tollen Ideen profitieren kann.

koestliches-mit-kuerbis-Herbst-rezept-lauwarmer-kuerbissalat-oben-blogzeit-39-das-leben-ist-schoen

Bild via Sonntags ist Kaffeezeit

Das Rezept ist fruchtig-herbstlich und der absolute Gaumenschmaus. Ihr müsst nicht viel vorbereiten und könnt mit diesem Salat bei Freunden und Familie punkten – oder euch selbst auch einfach nur etwas Gutes tun. Einmal hier entlang zum vollständigen Rezept.

Kürbis-Suppe aus dem Ofen

Ja, aus dem Ofen, ihr lest richtig. Aus dem Topf kann ja jeder 😉 Super praktisch finde ich ja dieses Rezept von Filiz. Ihr braucht keinen Topf, vielleicht noch eine Schüssel, um das eine oder andere zusammen zu rühren und mal etwas anderes ist es obendrein noch dazu.

koestliches-mit-kuerbis-herbst-rezept-kuerbis-suppe-ofen-vorspeise-flizity-das-leben-ist-schoen

Bild via Filizity

Sieht das nicht lecker aus? Wie es geht & was ihr dafür braucht, erfahrt ihr mit diesem Klick.

Süßes mit Kürbis

Kürbis-Birnen Marmelade

Erst letztens habe ich Pflaumen-Passionsfrucht Marmelade gemacht. Aber auf die Idee, auch mal eine Marmelade mit Kürbis zu probieren, bin ich bisher noch nicht gekommen. Bisher: denn die liebe Maria von Mary Loves bringt mich und alle anderen, die diese Idee bisher auch noch nicht hatten, auf den richtigen Weg 😉

koestliches-mit-kuerbis-Herbst-Früuehstück - Kürbis-Birnen-Marmelade-oben-offen-mary-loves-das-leben-ist-schoen

Bild via Mary Loves

Seid ihr genauso neugierig wie ich, und wollt noch eine neue Marmelade für den Winter machen? Da dann nichts wie los und hier entlang zum Rezept. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen! Sowohl Maria als auch ich freuen uns, wenn ihr uns schreibt, zum Beispiel hier unter diesem Post, wie euch die Marmelade gelungen ist.

mini Dutsch Babies mit Kürbis-Püree
und karamellisierten Wallnüssen

Habt ihr schon mal etwas von “mini Dutsch Babies” gehört? Ich natürlich nicht, wie soll es auch anders sein. Als ich das Rezept bei Filiz entdeckt habe, ist mir auf jeden Fall vom Zugucken schon das Wasser im Mund zusammen gelaufen.

Mini Dutsch Babies sind übrigens Pfannkuchenkörbchen. Was es ist nicht alles gibt, oder? Auf jeden Fall sind sie süß und lecker.

koestliches-mit-kuerbis-herbst-rezept-dutch-baby-pfannkuchen-koerbchen-kuerbis-walnuss-dessert-filizity-das-leben-ist-schoen

Bild via Filizity

Ein Dutch Baby ist ein Pfannkuchen, der im Ofen gebacken wird. Der Teig geht beim Backen stark auf und fällt danach wieder in sich zusammen, sodass in der Mitte eine Kuhle entsteht, den du mit allerlei Leckereien füllen kannst. Pfannkuchen-Körbchen quasi.

Ihr wollt wissen wie sie gelingen? Dann einmal hier entlang bitte. 🙂

Kürbis Cookies mit weißer Schokolade

Ja ich weiß, dass die weiße Schokolade nicht den besten Ruf für die Hüfte hat. Und soll ich euch mal etwas sagen? Pah, das ist mir glatt egal. Ich esse nicht täglich weiße Schokolade – aber wenn, dann werde ich zur absoluten Genießerin. Ich liebe zum Beispiel weiße Schokolade mit ganzen Nüssen. Das ist meine absolute Schwachstelle.

koestliches-mit-kuerbs-Cookies-mit-weisser-Schokolade-kuerbiskerne-seitlich-mary-loves-das-leben-ist-schoen

Bild via Mary Love

Maria hat das wahrscheinlich gerochen, dass sie mich mit weißer Schokolade ködern kann. Ist ihr gelungen, denn ich finde ihr Rezept mit den Kürbis Cookies in der Kombination mit der Schoki perfekt. Wenn ihr weiße Schokolade ebenso sehr liebt wie ich und auch den Kürbis total mögt, dann nichts wie hin und ab ans Nachmachen. Hier gelangt ihr übrigens noch zum Rezept.

Kürbis-Haselnuss-Brownies

Nach den Cookies kommen die Brownies. Ist doch wohl klar, oder? 😉 Glaubt mir, mir läuft schon beim Schreiben hier alles im Mund zusammen, was nur irgendwie geht.

In diesem Rezept kommt bei Tina-Maria der Butternut-Kürbis wieder zum Einsatz, was ich total super finde. Zartbitterschokolade mit 70% Kakaoanteil hat es in sich und verleiht diesen Brownies den ganz speziellen Schokoladengeschmack.

koestliches-mit-kuerbis-Herbst-rezept-kuerbis-haselnuss-brownie-oben-blogzeit-39-das-leben-ist-schoen

Bild via Sonntags ist Kaffeezeit

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und naschen – ob nun ganz alleine, mit Freunden, Familie oder den Arbeitskollegen. Es lohnt sich! Hier bekommt ihr das komplette Rezept, dass ihr euch dann auch ausdrucken könnt.

Kürbis-Cheescake-Bars

Noch so eine absolute Obersünde (aber verdammt lecker) sind die Kürbis-Cheescake-Bars mit Zimt-Haferflocken Streusel. Es liest sich schon nach einer absoluten Sünde. Oder wie seht ihr das?

koestliches-mit-kuerbis-kuerbis-herbst-rezept-cheesecake-bars-mit-zimt-haferflocken-steuseln-blogzeit-39-das-leben-ist-schoen

Bild via Sonntag ist Kaffeezeit

Cheescake … so nach der amerikanischen Tradition. Ach ja, dafür könnte ich ja fast, aber auch nur fast sterben. Ich halte sonst nicht viel von den Amerikanern, ihre Politik und ihre Weltanschauung waren mir schon immer ein Rätsel. Aber ihr Cheesecake ist eine kleine Ausnahme wert. Und dann auch noch als Kürbis-Cheesecake-Bars getarnt … Kinners, das müsst ihr probieren. Wie, wo, was? Abhilfe könnt ihr mit diesem Rezept schaffen. 🙂

türkischer Milchreis mit Kürbis-Pflaumen-Kompott

Ach, heute kommt alle meine kleinen Lieblingssünden beziehungsweise die kleinen süßen Sachen zum Vorschein, mit denen ich so richtig gut sündigen kann. Ich liebe Milchreis – und erst recht mit der Kombination mit einem Kompott. Da könnte ich mich reinsetzen. Aber so richtig!

Wenn es mir früher als Kind nicht gut ging half immer Milchreis. Alternativ auch Griesbrei, aber um den geht es hier gerade nicht. 🙂

Und jetzt im November ist das doch das perfekte Seelenfutter für das doofe und triste graue Wetter da draußen. Wenn es nach Filiz geht, ist die türkische Variante cremiger als die uns bekannte deutsche Variante und zergeht auf der Zunge.

koestliches-mit-kuerbis-herbst-rezept-tuerkischer-milchreis-kuerbis-pfleumen-kompott-suetlac-dessert-filizity-das-leben-ist-schoen

Bild via Filizity

Es gibt für mich keinen besseren! Er ist etwas aufwändiger in der Zubereitung, aber ich verspreche dir, es lohnt sich!

Dann glaube ich einfach mal der lieben Filiz und probiere mich an ihrem Rezept. Und was ist mir euch? Traut ihr euch und macht mit? Ich bin mir sicher, auch ihr könnt nicht widerstehen. Klickt euch einfach mal hier zum Rezept, damit ihr alle benötigten Zutaten noch schnell einkaufen könnt.

Das sind viele und vor allem sehr schöne Rezepte, die alle ideal sind, um noch im November und Dezember von uns probiert zu werden. Und ganz klar, das Ergebnis zu vernaschen. In jeglicher Hinsicht. Ladet euch die Familie ins Haus oder eure Freunde. Oder bekocht doch einfach mal eure Kollegen – einfach die Lieblingsmenschen um euch herum.

Welches Rezept gefällt euch denn am besten oder eher: reizt euch am ehesten zum Nachmachen? Traut euch und genießt sie!

http___signatures.mylivesignature.com_54492_361_FDC4778A4F088A5AA61F1741C886936F

 

6 Kommentare zu “herzhaft und süß: köstliche Herbstrezepte mit Kürbis

  1. Maria

    Liebe Katrin,

    das ist echt eine sehr schöne Kürbis-Sammlung geworden. 🙂 Vielen Dank auch für das verlinken meiner Rezepte. <3

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. 🙂

    Liebe Grüße,
    Maria

  2. Pingback: Zur Herbstzeit serviere ich Butternut-Kürbis-Tagliatelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen